Öffnungszeiten
Di – Do: 15 – 21 Uhr
Sa – So: 13 – 19 Uhr

*Ausgebucht* Messen und Analysieren mit IoT und Data Science (2 CP)

Zur Anmeldung für die Warteliste bitte eine E-Mail mit Angabe einer TU-BS E-Mail Adresse und einer Telefonnummer an conny@protohaus.org schicken.

– Teilnahme exklusiv für Studierende der TU Braunschweig –

Kurs für den Bereich Überfachliche Qualifikationen an der TU Braunschweig

Typ: Blockveranstaltung, 23.-25.03.2020, jeweils 10-17 Uhr

Leistungspunkte: 2 CP

Ansprechpartner:

  • Chris Töppe / Protohaus gGmbH / chris@protohaus.org
  • Lennart Büth / Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik / l.bueth@tu-braunschweig.de

Anmerkung: Die Anmeldung zu dem Kurs ist verbindlich und nur für Studierende der TU Braunschweig möglich! Falls ihr euch angemeldet habt und den Termin doch nicht wahrnehmen könnt, gebt uns bitte früh genug Bescheid, damit wir jemand anderes den Platz geben können.

Inhalt

Die Studierenden erwerben Kenntnisse zum Themenfeld “Internet of Things” (IoT) und den Umgang mit Datensätzen. Es wird der Aufbau und die Struktur von IoT-Netzwerken, dessen Kommunikationsprotokolle, sowie Techniken zur Fehlervorbeugung und -behandlung vermittelt.

Die erlernten theoretischen Kenntnisse werden in praktischen Aufgaben gefestigt. Mit bereitgestellten IoT-fähigen Geräten werden erste Erfahrung bei der eigenständigen Installation von Netzwerken erlernt. Diese werden für das Sammeln, Speichern und Auswerten von Daten verwendet. Hierfür wird die Programmiersprach C/C++ für die Microcontroller eingesetzt und im Rahmen von NodeRED, eine graphische IoT Platform, Javascript eingesetzt.

Die Veranstaltung behandelt die Themen,

  • Aufbau und Struktur von IoT-Netzwerke
  • Grundlagen zu elektronischen Schaltungen
  • Einführung in C/C++ und Javascript
  • Visualisierung und Analyse von Daten

Anschließend werden die Teilnehmenden in kleinen Gruppen definierte Aufgabenstellungen eigenständig bearbeiten und ihre Ergebnisse der Gesamtgruppe präsentieren. Die Studienleistung besteht aus der Erstellung eines Portfolios, das nach der Absolvierung des Kurses abgegeben werden muss.

Sprache: Deutsch

Es werden Grundkenntnisse der Programmierung vorausgesetzt. Die Veranstaltung findet im Protohaus Makerspace statt und wird von diesem auch betreut. Eigene Hardware wird nicht benötigt.

Datum

23. März 2020 - 25. März 2020

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Ort

Protohaus
Rebenring 31, 38106 Braunschweig, Eingang A12