ORGANISATOREN

freiwilligen_agentur

REPARIEREN STATT WEGWERFEN!

Wir wollen die Nachhaltigkeit fördern, indem wir gemeinsam Kaputtes reparieren. Dazu sind zum einen Menschen mit entsprechenden Fachwissen und zum anderen welche mit defekten Geräten notwendig.

Jeden 2. Samstag im Monat ab 14 Uhr findet das Reparaturcafé in der Karlstraße 95 in Braunschweig und jeden 4. Samstag im Monat ab 14 Uhr findet das Reparaturcafé im Protohaus statt.

Du möchtest beim Reparaturcafé mitwirken als ReparateurIn oder HelferIn? Dann melde dich bei uns!

DU WILLST MEHR ERFAHREN?

Hast du Fragen? Möchtest du mithelfen? Möchtest du dein defektes Gerät anmelden? Oder kommerzielle Reparaturangebote empfehlen?

WAS IST EIN REPARATURCAFÉ?

Reparaturcafés sind ehrenamtlich organisierte Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen  kaputten Dinge reparieren. Die benötigten Werkzeuge und Materialien für die Reparaturen werden zur Verfügung gestellt oder selbst mitgebracht. Repariert werden Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Es sind erfahrene ehrenamtliche Helfer ständig anwesend, die Reparaturkenntnisse und -fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen. Bei einem gemütlichen Kaffee oder Tee kannst du dich dabei mit anderen austauschen.

Du kannst gerne mit deinem defekten Gegenstand vorbei schauen. Vorraussetzung ist nur, dass dieser noch mit einer Hand zu tragen ist, da wir keine Ausstattung und Platz für große/unhandliche Geräte haben. Im Reparaturcafé werden diese dann gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau repariert. Es gibt vieles zu lernen!

WOZU EIN REPARATURCAFÉ

In unserer Gesellschaft produzieren wir Unmengen an Müll. Dabei werden zu oft Gegenstände weggeworfen, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen Reparatur problemlos wieder verwendet werden könnten. Leider ist das Reparieren bei den meisten Menschen aus der Mode gekommen. Sie wissen einfach nicht mehr, wie man Dinge repariert, haben einfach keine Zeit oder nicht das richtige Werkzeug dafür.

Das Reparaturcafé ändert das! In Deutschland werden in mittlerweile über 200 Reparaturinitiativen regelmäßig Gegenständen ein zweites Leben geschenkt. Es findet ein wertvoller praktischer Wissensaustausch unter den Teilnehmenden statt und es werden aktiv Ressourcen geschont.

Im Reparaturcafé lernen Menschen, Gegenstände auf andere Weise wahrzunehmen. Und sie ganz neu wertzuschätzen: Das Reparaturcafé trägt zu einer Mentalitätsveränderung bei. Das ist dringend nötig, wenn Menschen für eine nachhaltige Gesellschaft eintreten sollen.

Im Mittelpunkt steht jedoch, dass wir zeigen möchten, dass Reparieren auch viel Spaß macht und relativ einfach sein kann.  Versuche es selbst!

KOMM VORBEI!

ANSPRECHPARTNER

Freiwilligenagentur,
Sonnenstraße 13, 38100 Braunschweig
Mail: info.bs (at) freiwillig-engagiert.de
Telefon: 0531/4811020
B. Klerings / I. El Yazidi / O. Ding / S. Köppe